Vietnam Sehenswürdigkeiten – Top Sehenswürdigkeiten – Da Nang erleben

177

Vietnam gehört zu den Destinationen, die immer mehr Menschen erleben und entdecken möchten. Neben vielen Sehenswürdigkeiten, traumhaften Stränden und vor allem sehr freundlichen und hilfsbereiten Menschen, bietet Vietnam eine traumhafte Natur. Durch einfache Flugverbindungen nach Vietnam, z.B. via Doha mit Qatar Airways, kann man Vietnam in wenigen Stunden erreichen. Für deutsche Staatsgehörige wird für die Einreise nach Vietnam kein Visa vorab mehr benötigt, man erhält bei der Einreise ein 15 Tage gültiges Visum zur einmaligen Einreise (ohne Gewähr).

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Vietnam Sehenswürdigkeiten – Top Sehenswürdigkeiten – Da Nang erleben

Mein erster Besuch nach Vietnam ging in die Region Da Nang, die neuerdings auch direkt von Qatar Airways mehrmals in der Woche angeflogen wird und somit einen sehr guten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Ba Na Hills bietet. Häufig wurde ich vor meiner Reise nach Vietnam bereits gefragt, was sollte ich mir in Vietnam ansehen, welche Sehenswürdigkeiten muss man in Da Nang besucht haben und kann man auch alleine durch Vietnam und die Region Da Nang ziehen?

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Die Reisezeiten für Vietnam sind, wie für viele asiatische Länder, ideal in den europäischen Wintermonaten von Oktober bis März, wo das Klima sehr angenehm in der Region Da Nang mit Temperaturen zwischen 20° und 25° Celsius ist. Im Gegensatz hierzu ist es in der weiter südlich gelegenen Region um Ho Chi Minh Stadt das ganze Jahr über sehr warm oder auch sehr feucht.

Der Norden des Landes hat in den Sommermonaten dazu die stärksten Regenfälle und auch die höchsten Temperaturunterschiede zwischen Sommermonaten und Wintermonaten. In ganz Vietnam herrscht durch die besondere geographische Lage eine hohe Luftfeuchtigkeit, die aber in den Wintermonaten in der Region Da Nang sehr angenehm und gering war.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Als Tourist, der z.B. vorab wie ich einige Tage in Doha, Qatar verbracht hat, benötigt man lediglich für die Abendstunden eine leichte Jacke oder einen Pullover und kann sonst das ganze Jahr über die warmen Temperaturen genießen.

Vietnam Sehenswürdigkeiten – Top Sehenswürdigkeiten – Ausflüge in die Region

Als Ausgangspunkt für meinen 5-tätigen-Aufenthalt in Vietnam zwischen den Flügen mit Qatar Airways nach Doha diente das Four Seasons Hotel „The Nam Hai“, welches ich im Blogpost noch gesondert vorstellen werde. Der große Vorteil bei einem Hotel in der Region ist die gute Entfernung zu allen Attraktionen von maximal 45 Minuten mit dem Auto/Shuttle.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Nachfolgend meine Aufstellung der Vietnam Sehenswürdigkeiten und Places-to-visit in Da Nang:

  1. Marble Mountains
  2. Ba Na Hills
  3. The Golden Bridge
  4. Die Brücken von Da Nang mit der weltbekannten Drachenbrücke
  5. Lady Buddha
  6. Strände von Da Nang und Hai An
  7. Da Nang Museum of Charm Sculpture
  8. Da Nang Cathedral – die rosa Kirche
  9. Han Market

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 01 – Marble Mountains

Die Marble Mountains oder „Non Nuoc“ sind eine der bekanntesten Attraktionen in ganz Vietnam und werden pro Jahr von vielen Einheimischen, aber auch vielen Touristen regelmäßig betrachtet.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Insgesamt umfassen die Marble Mountains fünf Berge, die nach den Elementen „Feuer, Wasser, Holz, Erde und Metall“ benannt sind und deren die Einheimischen spirituelle Bedeutungen nachsagen.

Von allen Bergen, die wie kleine Bonsais in der Landschaft auftauchen, gilt der Berg des Wassers als der schönste Berg der Marble Mountains.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

In der Umgebung der Marble Mountains befinden sich dazu viele historische Höhlen und besondere Tempel, die entdeckt werden wollen – genauso wie die weißen Sandstrände in unmittelbarer Umgebung. Die Marble Mountains gehören daher zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Vietnam und der Region Da Nang.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 02 – Ba Na Hills

Die Ba Nang Hills erlauben einen einmaligen Überblick über die ganze Region Da Nang, die Strände am Horizont und die unzähligen Reisfelder und haben ein perfektes Klima.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

An der Spitze der Ba Na Hills befindet sich ein Entspannungs- und Unterhaltungsbereich, der gerade auch bei vielen Besuchern aus Japan und Korea sehr beliebt ist und als Fotokulisse gewählt wird.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Innerhalb des Resorts gibt es einen großen Vergnügungspark mit dem Namen „Fantasy Park“ und am Resort angeschlossen einen schönen Märchengarten.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Wenn man mit der längsten und höchsten Seilbahn der Welt an der Bergspitze ankommt, fühlt man sich als Europäer in eine komplett andere Welt versetzt. Die Stadt wirkt wie eine historische Stadt in Frankreich mit entsprechenden Häusern und geht auf die französische Kolonialzeit bis 1919 zurück.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 03 – The Golden Bridge

Viele Reisemagazine auf der ganzen Welt haben schon über die „Goldene Brücke“ berichtet und wenn man das erste Mal am Rande der „The Golden Bridge“ in den Ba Na Hills steht, wirkt es zunächst unwirklich, aber wunderschön.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Zwei Hände, die aus den Felsen geschlagen wurden, halten scheinbar spielerisch die goldene Brücke. Von der Gestaltung wirkt die Brücke, als würde diese schon seit vielen hundert Jahren am Berg den Blick über die Region bieten.

Die „Goldene Brücke“ in Da Nang befindet sich in einer Höhe von genau 1.000 Metern über Meereshöhe und hat eine Länge von circa 150 Metern.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Häufig wird die Brücke auch als die „Hände Gottes“ bezeichnet und gilt nicht nur als Touristenmagnet in Vietnam, sondern auch als Kulisse für viele Hochzeitsfotos. Entworfen wurde die Brücke von „TA Landscape Architecture“, einer in Ho Chi Minh ansässigen Firma, die eine unverkennbare Brücke entwerfen wollte. Für mich persönlich ein absolutes Highlight bei den Sehenswürdigkeiten in Vietnam.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 04 – Die Brücken von Da Nang

Da Nang gilt in Asien für viele Menschen als die Stadt der besonderen Brücken und jede Brücke wirkt wie ein kleines architektonisches Meisterwerk.

Die bekannteste Brücke in Da Nang ist bei Touristen meistens die „Drachenbrücke“, die den Han River überquert.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Die Brücke wirkt, als würde sich ein asiatischer Drache durch die Brücke schlängeln und entsprechend Feuer sprühen. Man erkennt diese Brücke bereits aus der Ferne und ist immer wieder beeindruckt. Die Brücke gilt als Verbindung zwischen dem Da Nang Airport, wo ich auch mit Qatar Airways gelandet bin und den Marble Mountains im Hinterland.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Genauso vie Anziehungskraft hat bei vielen Besuchern die „Han River Bridge„, die täglich um 00.30 Uhr sich um 90° dreht und so Schiffen die Möglichkeit gibt, nach Da Nang einzulaufen, bzw. auszulaufen. Die gesamte Brücke bewegt sich dann und ist mit den langgezogenen Kabeln bereits bei Tageslicht sehr schön gestaltet.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Die „Thuan Phuoc Bridge“ erinnert aus der Ferne ein wenig an die weltberühmte „Golden Gate Bridge“ und gilt als die schönste Brücke in Vietnam. Gerade in den Abendstunden, wenn die Brücke angestrahlt wird, ist es noch einmal ein besonderer Hingucker.

Die „Tran Thi Ly Bridge“ ist mit den tausenden Lampen gerade bei Paaren ein romantischer Treffpunkt und erinnert an ein großes Segel, welches den Ozean erreichen möchte.

Über welche Brücke man täglich den „Han River“ bei den Besuchen in Da Nang und Vietnam auch immer wieder überquert, jede einzelne Brücke ist ein besonderes Kunstwerk, genauso wie auch die japanische Brücke im Innenstadtbereich. Für Architekturliebhaber ist Da Nang und die Region in Vietnam ein absoluter Pflichtbesuch und daher auch eine klare Top-Sehenswürdigkeit in Vietnam.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 05 – Lady Buddha

Auch wenn die Statue von „Lady Buddha“ bereits wirkt, als würde diese seit vielen hundert Jahren in den Bergen von Da Nang stehen und eine Ruhe auf viele Menschen ausstrahlen, so ist diese besondere Sehenswürdigkeit in Vietnam erst vor zwanzig Jahren entstanden.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Bereits aus der Entfernung von 30 Kilometer kann die 67 Meter hohe Statue gesehen werden. Die Statue ist die größte Statue in ganz Vietnam und in der Linh Ung Pagode beheimatet. Von der Innenstadt von Da Nang bis zur Statue sind es circa 9 Kilometer.

Die Plattform der Statue hat einen Durchmesser von 35 Metern und es wirkt, als würde die Statue sich an den Bergen anlehnen und zum Meer hinausschauen.

Innerhalb der Statue befindet sich ein Aufstieg über 17 Etagen, der auf jeder Etage einen kleinen Altar mit 21 weiteren Buddha Statuen beinhaltet, die unterschiedliche Abmessungen, Ausdrücke und Gesten haben.

Als Belohnung für den Aufstieg erhält man einen traumhaften Blick auf die Region und die weißen Sandstrände am Horizont. Wer die Statue nach Sonnenuntergang besucht, findet die Lichter der Stadt am Horizont in einer ganz besonderen Stimmung.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Die Pagode von Lady Buddha kombiniert die Moderne und Geschichte von Vietnam in einem besonderen Bauwerk und kombiniert die verschiedenen Einflüsse.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 06 – Die Strände von Da Nang

Bereits bei meiner Ankunft in Da Nang und Hoi An konnte man die wunderbaren weißen Strände und das glasklare Wasser erkennen. Nach meiner Ankunft im Four Seasons Resort „The Nam Hai“ war ich von den weiten und den wunderbaren Sandstränden begeistert. Der Sand wirkt ganz fein und war nur ein Vorgeschmack auf die Strände, die man in Vietnam gesehen haben sollte.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Zu den schönsten Stränden in der Region Da Nang gehören z.B.:

  • My Khe Beach – der lt. Forbes schönste Strand auf dem Planeten und ideal für Paare
  • Non Nuoc Beach – ein leicht pinkfarbener Sandstrand, der gerade bei jungen Paaren sehr beliebt ist und sehr gerne fotografiert wird.
  • Bac My An Beach – der Paradies-Strand mit einer Länge von über vier Kilometern, blauem Meer und Luxushotels
  • Pham Van Dong Beach – der beliebteste Strand bei Einheimischen und Touristen, die gerne Schnorcheln und Schwimmen gehen oder ein Picknick am Strand machen möchten

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 07 – Da Nang Museum of Charm Sculpture

Das Museum of Charm Sculpture ist das größte Museum in Vietnam mit einer Gesamtgröße von über 6500 Quadratmetern (davon 2000 Quadratmeter Ausstellungsfläche) und wurde bereits von den Franzosen erbaut. Es beinhaltet über 500 Exemplare und Skulpturen des ehemaligen Cham Königsreichs in Vietnam.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

In den Ausstellungen sieht man verschiedene Statuen, Schreine und große Plaketten und Schilde, die aus Sandstein und Terracotta entstanden und gefertigt wurden. Dazu gibt es für Besucher die Möglichkeiten die Götterstatuen von „Ganesa und Apsara“ zu besichtigen.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 08 – Da Nang Cathedral – die rosa Kirche

Nachdem man verschiedene Tempel, Pagoden und Lady Buddha besucht hat, wird man von der „Da Nang Cathedral“ vollkommen überrascht sein. Umgangssprachlich wird die Kirche häufig auch als „Chicken Church“ bezeichnet und ist in der Region und in Vietnam eine der bekanntesten Kirchen. Bereits beim Betreten des Platzes fühlt man sich wieder an die französische Kolonialzeit zurückversetzt und kann die Kirche mit vielen Bauwerken in Europa vergleichen.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Die Kirche hat eine Höhe von 70 Metern und ist bereits auch durch die rosa Farbe von Weitem zu erkennen. Die Kirche hat eine gotische Architektur mit einem einzelnen großen Kirchenspitze.

Innerhalb der Kirche sind verschiedene Malereien und Illustrationen enthalten, die die damalige Verbindung mit Europa gut darstellen. Während meines Besuchs war die Kirche jedoch geschlossen, da dort die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest stattfanden. Für mich ein Grund noch einmal nach Da Nang mit Qatar Airways zurückzukehren und mir dann auch die geöffnete Kirche anzusehen.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – 09 – Han Market

Im Zentrum von Da Nang befinden sich viele bekannte Märkte, wie z.B. der Han Market oder Con Market, die tausende von Touristen (aber auch Einheimische) regelrecht anziehen. Neben vielen Souvenirs gibt es auch die Möglichkeit die guten Schneider und Schuhmacher zu besuchen, die innerhalb von wenigen Tagen maßgeschneiderte Anzüge oder Schuhe zu sehr günstigen Preisen anbieten.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Der Markt gilt dazu auch als Markt für Zwischenhändler und ist deutlich günstiger, als viele andere Märkte in der Region.

Dazu bietet der Con Market nach Meinung vieler Einheimischer und auch Touristen einen der besten Food-Bereiche an, wo man verschiedene lokale Spezialitäten probieren kann. Wer einmal Lust auf Quang Nudeln, Beef Nudeln oder auch Vietnamesische Pancakes hatte, sollte die Märkte und insbesondere den Han Market oder den Con Market einmal besuchen.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam – Da Nang – FAZIT

Ich bin nach meinem Flug mit Qatar Airways und Stopover für einige Tage in Doha sehr entspannt bereits in Da Nang angekommen und habe in kurzer Zeit eine Region kennenlernen können, die mit unglaublich freundlichen, hilfsbereiten und offenen Menschen die Gäste empfängt und versucht, jeden Wunsch von den Lippen direkt abzulesen.

Man fühlte sich bereits beim Flug an Bord mit Qatar Airways wieder perfekt betreut und dieser Eindruck hat sich in Da Nang und Vietnam direkt fortgesetzt. Die Region ist traumhaft schön und unabhängig ob man nur an den weißen Sandstränden und dem kristallklaren Wasser und einem tollen Hotel (wie z.B. Four Seasons „The Nam Hai“) entspannen oder die Region entdecken möchte – Da Nang und Vietnam ist ein kleines Paradies auf Erden.

Top Sehenswürdigkeiten Vietnam - Scenic Spots Da Nang Hoi An Vietnam - Top10 Must See Places Vietnam - Travelblog - Reiseblog Asien

Häufig wurde ich gefragt, wie viele Tage man in Da Nang verbringen sollte und für den Anfang reichen fünf Tage. Man kann z.B. Dienstags mit QR996 von Qatar Airways via Doha nach Da Nang fliegen und am Sonntag mit QR995 den Rückflug wählen. So kann man noch einen Stopover in Doha einplanen und dort an den traumhaften Stränden ebenfalls entspannen.

Der große Vorteil dieser Kombination ist es, dass der Flughafen Doha sehr gut an die Stadt angebunden ist und man bereits in 15 Minuten im Hotel ist. Die Einreise funktioniert am Hamad-International Airport gerade bei Flügen mit Qatar Airways besonders problemlos und schnell. Hat man, wie ich auch, einen Flug in der Business Class gewählt, so wird die Einreise und das Gepäck für ankommende Gäste direkt in der Lounge abgewickelt. Daher ein Tipp von mir – kombiniert einen Aufenthalt in Da Nang, Vietnam direkt mit einem Stopover in Doha und erlebt zwei tolle Städte und Regionen mit einem entspannten Flug.